Du hast JavaScript deaktiviert.
Um hier problemlos browsen zu können musst Du JavaScript aktivieren. Bitte aktiviere JavaScript in deinen Browsereinstellungen und lade diese Seite neu.
zmyle
zmyle
zmyle
zmyle
Datenschutzerklärung
Stand: 3.5.2017
Inhalt
1.1. Die Firma zmyle UG (haftungsbeschränkt), Rekener Straße 39a, 48653 Coesfeld, Telefon: +49(0)2541/9 387 833, E-Mail: hello@zmyle.de ("zmyle" oder "wir"), nimmt den Schutz Ihrer Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten von uns bei der Benutzung des Online-Portals unter zmyle.de und allen hierauf verweisenden weiteren Internetseiten sowie der zmyle App (zusammen: "Online-Plattform") erhoben, verarbeitet und genutzt werden ("Datenverarbeitung" oder "Daten verarbeiten"). Außerdem erfahren Sie hier, wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Online-Plattform gewährleisten. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte unmittelbar an uns. Dafür können Sie z.B. unser Kontaktformular www.zmyle.de/st/contact nutzen.
1.2. Als Nutzer der Online-Plattform sollten Sie beachten, dass Sie dort über Links oder Funktionsaufrufe zu anderen Internetseiten oder in andere Apps gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links oder Funktionsaufrufe werden entweder von uns eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten oder Apps ist zmyle nicht verantwortlich.
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener) genannt wird. Personenbezogene Daten erlauben die Feststellung der Identität des Betroffenen. Hierunter fallen unter anderem Name, Geburtsdatum, Anschrift und E-Mail-Adresse. Informationen, bei denen wir keinen oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand einen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, etwa durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.
3.1. Das Aufrufen und Betrachten unserer Online-Plattform, etwa zur Information über die dort angebotenen Gutscheine oder die diese herausgebenden Einzelhandelspartner, ist möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise gegenüber uns oder Dritten offenlegen müssen. Die Offenlegung Ihrer Identität ist erst erforderlich, wenn Sie über die Online-Plattform Kontakt zu uns aufnehmen, etwa um eine Bestellung bei uns aufzugeben oder aus anderem Grund mit uns in Kontakt zu treten. Ohne die Offenlegung Ihrer Identität wäre es uns sonst nicht möglich, Ihnen gegenüber die gewünschten Leistungen zu erbringen oder auf Ihre Kontaktanfrage zu antworten. Es ist deshalb Ihre freie Entscheidung, ob Sie mit zmyle über die Online-Plattform in Verbindung treten wollen und zu diesem Zweck ggf. auch personenbezogene Daten preisgeben.
3.2 Die Online-Plattform wird von einem hierauf spezialisierten Computer ("Server") zum Abruf aus dem Internet bereitgestellt, der automatisch bei jedem Aufruf der Online-Plattform Informationen erhebt und in Protokolldateien ("Logfiles") speichert. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:
  • IP-Adresse des anfordernden Computers,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs der Online-Plattform,
  • Browsertyp und Browserversion ("User-Agent"),
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Adresse der zuvor besuchten Internetseite ("Referrer-URL"),
  • Name der angeforderten Datei,
  • vom anfordernden Computer gewünschte Zugriffsmethoden oder Funktionen (PC, Mobil, Remotezugang) sowie
  • Zugriffsstatus des Servers (u.a. Datei übertragen/nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt).
Die in den Logfiles gewonnenen Daten über die Zugriffe auf die Online-Plattform können von uns einem bestimmten Besucher der Online-Plattform nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen durch zmyle erfolgt nicht. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zwecks statistischer Auswertung zur Verbesserung unserer Online-Plattform verwendet. Die Auswertung erfolgt nur durch autorisierte Mitarbeiter von zmyle. Die Protokolldateien werden automatisch in regelmäßigen Abständen von 90 Tagen vollständig gelöscht und nicht archiviert.
4.1. Bei Bestellungen über die Online-Plattform, auch wenn die Bestellung ohne vorherige Registrierung erfolgt, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mailadresse, der von Ihnen gewünschten verfügbaren Zahlungsart sowie der E-Mailadresse, Mobilfunknummer oder Messenger-Kennung der Person, die den Gutschein nach Erhalt beim jeweiligen Einzelhandelspartner vor Ort in dessen Ladenlokal einlösen können soll ("Beschenkter"). Ohne diese Angaben können wir Ihre Bestellung nicht ausführen. Wenn Sie Ihre Bestellung mit einer Grußnachricht für den Beschenkten versehen, erheben wir darüber hinaus die von Ihnen optional im Freitextfeld der Grußnachricht angegebenen Informationen und/oder ggf. beigefügten Bild-/Videodateien. Sämtliche dieser Angaben können Sie bis zum Abschluss der Bestellung jederzeit ändern. Wenn Sie Ihre Bestellung abbrechen werden sämtliche Daten unverzüglich gelöscht.
4.2 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage oder Bearbeitung einer Bestellung, einschließlich der eventuellen Ausübung eines etwaig bestehenden Widerrufsrechts und der Geltendmachung von Mängelansprüchen gegenüber zmyle oder ggf. Gewährleistungs- oder Garantieansprüchen gegenüber dem den Gutschein herausgebenden Einzelhandelspartner. Das gilt auch für Ihre E-Mail-Adresse, die wir vorbehaltlich einer weitergehenden Einwilligung Ihrerseits ausschließlich zu weiterführenden, konkreten Informationen betreffend Ihre Bestellung nutzen, beispielsweise der Übersendung einer Bestätigung über den Eingang ihrer Bestellung bei uns ("Bestellbestätigung"), so wie dies vom Gesetz in § 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 3 BGB gegenüber Verbrauchern zwingend vorgeschrieben ist.
4.3. Vor einer Bestellung über die Online-Plattform kann von Ihnen optional ein eigenes Kundenkonto angelegt werden, auf das Sie zukünftig bei allen weiteren Bestellungen zurückgreifen und in dem Sie Informationen über Ihre früheren Bestellungen sowie die von Ihnen zur Durchführung der Bestellung eingegebenen personenbezogenen Daten abrufen können. Konkrete Zahlungsinformationen, z.B. Bankverbindungen, Kreditkartendaten oder eine Kennung für PayPal, werden dort nicht gespeichert.
4.3.1 Bei der Einrichtung Ihres Kundenkontos im Wege der Registrierung über unsere Online-Plattform fragen wir Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten, namentlich Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Anschrift als Pflichtangaben. Daneben können Sie optional ggf. weitere freiwillige Informationen, etwa ein Profilbild oder den Link zu Ihrem Facebook-Profil oder Ihrer Google+-Seite angeben. Diese Daten werden von zmyle zusammen mit Angaben zu der von Ihnen gewählten Zahlungsart und zu Ihrer Bestellhistorie bei zmyle in Ihrem Kundenkonto dauerhaft gespeichert. Die von Ihnen gemachten Angaben können Sie nach der Registrierung jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen und ändern. zmyle verwendet diese personenbezogenen Daten nur, soweit es für die Erbringung unserer Leistungen, insbesondere der Bearbeitung Ihrer Bestellung notwendig ist; ohne ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung werden wir Ihre Daten in keinem Fall zu anderen Zwecken verwenden. Nach Löschung Ihres zmyle Kundenkontos werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
4.3.2 Haben Sie die Einrichtung Ihres Kundenkontos über die Funktion "Facebook Login" vorgenommen, werden Sie auf die Online-Präsenz (http://www.facebook.com) der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland ("Facebook") weitergeleitet, wo Sie sich mit ihren bei Facebook verwendeten Zugangsdaten anmelden können. Von diesen Zugangsdaten erlangt zmyle keine Kenntnis. Mit der Bestätigung bei Facebook Login wird ihr Facebook-Nutzerkonto mit unserer Online-Plattform verknüpft und Facebook übermittelt automatisch bestimmte unter Ihrem dortigen Nutzerkonto gespeicherte personenbezogene Daten an zmyle, insbesondere alle Informationen, die von allen Nutzern des sozialen Netzwerks Facebook abgerufen werden können. Zu diesen öffentlich zugänglichen Informationen zählen stets die Angaben Ihres öffentlichen Profils (Name, Facebook-Nutzerkennung, Nutzernamen, Profilbild, Geschlecht, Land, Sprache) sowie Angaben, die Sie durch entsprechende Einstellungen Ihres Facebook-Nutzerkontos als öffentlich eingestuft haben (z.B. Alter, Wohnort). Den Umfang der übermittelten Daten können Sie daher teilweise beeinflussen, indem Sie durch entsprechende Einstellungen möglichst wenige Angaben als öffentlich anzeigen. Ferner übermittelt Facebook die Liste Ihrer Facebook-Freunde und weiteren weitere Angaben, deren Übermittlung Sie zugestimmt haben, insbesondere [PERMISSIONS] an uns. Wir verarbeiten von diesen Daten ausschließlich Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift. Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend erforderlich, um Sie identifizieren zu können.
4.4 Unabhängig von den vorgenannten Zwecken werden personenbezogenen Daten von zmyle ggf. auch zur Erfüllung der vom Gesetzgeber geschaffenen Aufbewahrungspflichten dauerhaft gespeichert, etwa aus handels- und/oder steuerrechtlichen Gründen. Nach Erledigung des Zwecks, zu dem die Daten an uns übermittelt worden sind, werden diese Daten von uns zunächst gesperrt, bevor wir die personenbezogenen Daten dann mit Ablauf der Aufbewahrungspflichten automatisch löschen.
5.1. zmyle gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Abwicklung einer von Ihnen veranlassten Bestellung Ihre personenbezogenen Daten von uns benötigen. Hierzu zählen (a) Telekommunikationsanbieter (E-Mail-Provider, Mobilfunkanbieter, Messenger-Dienste wie WhatsApp), an die wir Ihre Absenderkontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefon-Nummer oder Messenger-Kennung) und erforderlichenfalls Ihren Namen zur Übermittlung einer Grußbotschaft an den Beschenkten weitergeben sowie (b) Zahlungsdienstleister (PayPal, PayDirekt, Stripe, Sofortüberweisung) zur Abwicklung von Zahlungen, an die wir Ihren Namen und Ihre Zahlungsdaten weitergeben.
5.2. Sofern es zu einer Übermittlung personenbezogener Daten kommen sollte, erfolgt diese grundsätzlich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das zur Erreichung des mit der Datenübermittlung verfolgten Zwecks notwendige Minimum.
5.3 Soweit zmyle zur Bereitstellung der Online-Plattform nicht ausschließlich eigene Infrastruktur, sondern externe Dienstleistungsunternehmen einsetzt, werden diese sorgfältig ausgewählten Dienstleister durch einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung strengen datenschutzrechtlichen Regeln und Kontrollen unterworfen. Als Auftragsdatenverarbeiter handeln diese ausschließlich nach den Weisungen von zmyle als der verantwortlichen Stelle.
5.4 Beachten Sie ferner die Hinweise zu den sog. Social-Plugins unter § 10, bei deren freiwilliger Benutzung Sie selbst Daten an den Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks preisgeben, ohne dass zmyle davon Kenntnis erlangt.
6.1 Eine Verarbeitung Ihrer Daten in Staaten außerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ("Drittländer") findet auf unsere Veranlassung hin grundsätzlich nicht statt. Davon ausgenommen sind Einzelfälle, in denen zmyle im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Online-Plattform und den über die Webseite erbrachten Leistungen nicht eigene Infrastruktur, sondern externe Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Infrastructure as a Service (IaaS), Image Management und E-Mail-Dienstleistungen einsetzt.
Dies betrifft namentlich den folgenden Anbieter: Amazon Web Services Germany GmbH (Amazon Web Services, Inc; 410 Terry Avenue North; Seattle, WA 98109 - 5210)
6.2 Beachten Sie ferner die Hinweise zu sog. Social Plugins unter § 10, bei deren freiwilliger Benutzung es ausnahmsweise zur Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Server in Drittländern kommen kann.
7.1 Wir setzen sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Server über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen dazu, die Nutzung der Online-Plattform für Sie einfacher zu gestalten. Bei den von zmyle verwendeten Cookies handelt es sich regelmäßig um lediglich für die Dauer des Besuchs auf der Online-Plattform gültige Cookies ("Session Cookies"), die automatisch mit dem Verlassen der Online-Plattform wieder von Ihrem Computer gelöscht werden. Daneben verwenden wir auch bei nicht angemeldeten Kunden ohne eigenes Kundenkonto ein Cookie, das bis zum nächsten Besuch der Online-Plattform die sog. Session-Nummer speichert und dazu dient, einen ggf. bei Ihrem früheren Besuch auf der Online-Plattform begonnene Bestellung bis zum nächsten Besuch der Online-Plattform aufrechtzuerhalten und Ihnen dann wieder zur Verfügung zu stellen. Weiterhin verwenden wir bei angemeldeten Kunden mit einem eigenen Kundenkonto ein über die Dauer des Besuchs hinausgehendes Cookie, in dem die zur Anmeldung auf der Online-Plattform erforderlichen Informationen zur Erleichterung des Zugriffs gespeichert werden; ein Bezug zu anderen Cookies oder personenbezogenen Daten des Besuchers wird dabei nicht hergestellt.
7.2 Personenbezogene Daten werden in den von unserer Online-Plattform verwendeten Cookies nicht gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies mit einer entsprechenden Einstellung in Ihrem Browser verhindern (Bitte informieren Sie sich hierzu über die Hilfefunktion Ihres Browsers). Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei einem Verbot von Cookies möglicherweise nicht alle der auf unserer Online-Plattform angebotenen Funktionen genutzt werden können.
8.1 Unsere Online-Plattform nutzt Google Analytics (http://www.google.com/intl/de_ALL/analytics/), einen von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") angebotenen Dienst zur Analyse der Benutzung von Internetseiten. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung der Online-Plattform ermöglichen.
8.2 Die über Sie bei der Benutzung der Online-Plattform erzeugten Informationen einschließlich Ihrer IP-Adresse werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei stellen wir durch die Verwendung der Erweiterung "anonymizeIp()" zu Google Analytics sicher, dass Ihre IP-Adresse nur in einer gekürzten Fassung an Google übermittelt wird, die eine Offenlegung Ihrer Identität über die IP-Adresse ausschließt.
8.3 Google wird die über Sie bei der Benutzung dieser Online-Plattform erzeugten Informationen benutzen, um die Nutzung der Online-Plattform durch Sie auszuwerten, Berichte über die Nutzung der Online-Plattform für zmyle zu erstellen sowie ggf. weitere mit der Nutzung unserer Online-Plattform oder des Internets verbundene Dienstleistungen für zmyle oder Dritte zu erbringen. Google wird diese Informationen ggf. auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird jedoch in keinem Fall die übermittelten IP-Adressen mit anderen bei Google gespeicherten Daten zusammenführen.
8.4 Sofern Sie der Verwendung der mit Hilfe von Google Analytics gewonnenen Daten widersprechen wollen, richten Sie den Widerspruch bitte unmittelbar an Google https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ oder bei der Nutzung von Browsern auf mobilen Endgeräten können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert. Dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für die Website unter der aktuell von Ihnen aufgerufenen Domain. Sobald Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie den Link erneut anklicken.
Zur Verbesserung der Online-Plattform sowie zu Zwecken der Werbung und Marktforschung analysiert zmyle das Verhalten sämtlicher Besucher der Online-Plattform. Zu diesem Zweck erstellt zmyle anonymisierte Nutzungsprofile, sofern Sie dem nicht widersprochen haben. Wir stellen sicher, dass diese anonymisierten Nutzungsprofile nicht mit ggf. von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt werden. Der Widerspruch gegen die Erstellung anonymisierter Nutzungsprofile kann jederzeit an zmyle gerichtet werden.
10.1 Auf den Websites unserer Online-Plattform sind Plugins der folgenden sozialen Netzwerke bzw. Dienste eingebunden:
  • Facebook (s.o.); die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von Facebook. Eine Liste finden Sie unter http://developers.facebook.com/plugins;
  • Twitter (http://www.twitter.com) von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103 ("Twitter"); die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von Twitter. Eine Liste finden Sie unter https://twitter.com/about/resources;
  • Google+ (https://plus.google.com) von Google (s.o.);; die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von Google. Eine Liste finden Sie unter https://developers.google.com/+/web;
  • Instagram (https://instagram.com) von der Instagram, LLC Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA ("Instagram"); die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von Instagram;
  • Pinterest (https://pinterest.com) von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, USA ("Pinterest"); die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von Pinterest;
  • Xing von der XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland ("Xing"); die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von Xing. Eine Liste finden Sie unter https://dev.xing.com/plugins;
  • LinkedIn von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA ("LinkedIn”); die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von LinkedIn. Eine Liste finden Sie unter https://developer.linkedin.com/plugins; und
  • Tumblr von der Tumblr, Inc., 35 East 21st St, 10th Floor, New York, NY 10010, USA ("Tumblr"); die Plugins sind erkennbar an einem der Logos von Tumblr. Eine Liste finden Sie unter https://www.tumblr.com/buttons.
10.2 Bei Plugins handelt es sich um vorgefertigte Erweiterungen für Webseiten, die von den Betreibern sozialer Netzwerke erstellt und zur Benutzung verfügbar gemacht werden. Sie dienen der Verbindung einer anderen Internetseite mit dem jeweiligen Netzwerk. Für einen bestmöglichen Datenschutz verwendet zmyle für die Plugins erforderlichenfalls das sog. "2-Klick-Verfahren". Beim Aufruf der betreffenden Internetseite der Online-Plattform sind die Buttons deaktiviert und übertragen nicht schon durch den bloßen Aufruf Informationen an die Betreiber der angeführten sozialen Netzwerke. Erst mit der temporären oder dauerhaften Aktivierung der Buttons (1. Klick) erteilen Sie Ihre Zustimmung und es werden Daten an die o.g. Anbieter übertragen. Mit einem weiteren Klick (2. Klick) können Sie Ihre Empfehlung in den von uns unterstützen sozialen Netzwerken übermitteln. Durch dieses Verfahren wird es Ihnen überhaupt erst ermöglicht, eine Entscheidung darüber zu treffen, ob Sie mit der Übermittlung der Daten an die Betreiber der sozialen Netzwerke einverstanden sind.
10.3 Allen Plugins der sozialen Netzwerke ist gemein, dass sie trotz ihrer Einbindung in unsere Online-Plattform nicht von uns betrieben werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, der jeweilige Betreiber mit Hilfe seines Plugins erhebt und informieren Sie deshalb entsprechend unserem Kenntnisstand. Deshalb sollten Sie zur Funktionsweise dieser Plugins das Nachfolgende wissen, um dann selbst entscheiden zu können, ob Sie von diesen Schaltflächen Gebrauch machen wollen:
10.3.1 Beim Besuch von Seiten unserer Online-Plattform mit nach der "2-Klick-Lösung" aktivierten Plugins von Facebook, Twitter, Google, LinkedIn und Tumblr erfolgt eine direkte Übermittlung personenbezogener Daten an die o.g. Anbieter der sozialen Netzwerke, ohne dass Sie dies bemerken. Im Falle von Facebook sind dies mindestens die Information, dass Sie die Online-Plattform besucht haben, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, verwendetem Browser und Betriebssystem. Twitter übermittelt neben der Information über den Besuch der jeweiligen Webseite mindestens Ihre IP-Adresse. Bei Google wird ebenfalls mindestens die Webadresse (URL) der besuchten Internetseite und Ihre IP-Adresse erfasst und möglicherweise Cookies eingesetzt. Auch an LinkedIn und Tumblr wird die IP-Adresse des Nutzers und die Webadresse (URL) der jeweiligen Internetseite beim Bezug der Schaltfläche mit übermittelt, bei Tumblr aber nicht für andere Zwecke als für die Darstellung der Schaltfläche genutzt. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt. Sofern Sie während der Nutzung unserer Online-Plattform parallel über Ihr persönliches Benutzerkonto bei einem sozialen Netzwerk angemeldet sind, kann der jeweilige Betreiber des Netzwerks Ihre Nutzung der Online-Plattform und ggf. weitere Informationen Ihrem dortigen Benutzerkonto zuordnen. Klicken Sie auf ein Plugin oder nutzen andere Funktionen des sozialen Netzwerks (z.B. das Verfassen eines Kommentars), werden diese Informationen zusätzlich an die Server des sozialen Netzwerkes übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie die Übertragung dieser zusätzlichen Informationen vermeiden wollen, müssen Sie sich vor dem Aufruf der Online-Plattform von Ihrem persönlichen Benutzerkonto abmelden.
10.3.2 Beim Aufruf von Seiten unserer Online-Plattform mit dem XING-Share-Button wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern von XING aufgebaut, mit denen die "XING Share-Button"-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. Insbesondere speichert XING keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem "XING Share-Button" statt.
10.4 Wir erhalten keine Kenntnis über Art und Umfang der übermittelten Daten. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch den jeweiligen Anbieter, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch diesen sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke entnehmen. Diese sind abrufbar unter:
11.1 Auf unserer Online-Plattform bieten wir die Anmeldung zum zmyle E-Mail-Newsletter an, um Sie über die von zmyle über die Online-Plattform angebotenen Services zu informieren, insbesondere Neuigkeiten oder Aktionen. Um sich bei unserem E-Mail-Newsletter anmelden zu können, benötigen wir neben Ihrer Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse, an die der Newsletter versendet werden soll. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können sowie Rückfragen zur E-Mail-Adresse klären zu können. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese personenbezogenen Daten mitteilen.
11.2 Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann den Newsletter zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail über einen darin enthaltenem Link bestätigen. Damit stellen wir sicher, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse zum Newsletter angemeldet haben. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss innerhalb des in der Bestätigungs-E-Mail angegebenen Zeitrahmens erfolgen, da andernfalls Ihre Newsletter-Anmeldung automatisch gelöscht wird. Bei der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse von zmyle für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Zur Abmeldung können Sie jederzeit entweder eine formlose E-Mail an uns senden oder sich über den Abmeldelink im unteren Bereich des Newsletters wieder austragen.
Wir erteilen selbstverständlich jederzeit unentgeltlich und unverzüglich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die bei zmyle verarbeitet worden sind. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Ebenso stellen wir unser öffentliches Verfahrensverzeichnis jederzeit auf Anfrage zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an den im Impressum genannten Ansprechpartner.
Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA von Google. Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für die Datenverarbeitung durch Nutzung von reCAPTCHA gelten die Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.
Wir stellen Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, Ihre Bestellung und alle damit verbundenen Daten mittels sicherer Server Software (sogenannte "Secure Socket Layer", SSL) verschlüsselt an zmyle zu übertragen. Hierbei verwenden wir ein Let's Encrypt SSL Zertifikat, welches von der Let's Encrypt Authority ausgegeben und verifiziert wurde und unsere Kunden mit einer bis zu 2048-bit starken Verschlüsselung schützt. Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Benutzung unseres Secure-Servers haben, so kann dies zwei Ursachen haben: Entweder Ihr Browser ist inkompatibel, was in sehr wenigen Fällen möglich ist, oder aber Ihr Computer ist durch eine firmeninterne Firewall o.ä. geschützt. In diesen Fällen ist auch eine Bestellung über den normalen Server möglich, wobei die Daten unverschlüsselt übermittelt werden. Dies bedeutet, dass es außenstehenden Dritten, die über entsprechendes technisches Wissen und ausreichend kriminelle Energie verfügen, möglich ist, Ihre Daten abzufangen und für ihre Zwecke zu verwenden. Deshalb können wir für unverschlüsselte Daten auch keine Sicherheitsgarantie übernehmen und empfehlen ausdrücklich die Verwendung des SSL-Formulars. Die Daten werden auf unseren Servern, die in Amsterdam (NL) stationiert sind und vor unbefugten Zugriffen Dritter geschützt werden, gespeichert. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.
Wir behalten uns Änderungen der Datenschutzerklärung vor, um diese an neue gesetzliche Bestimmungen oder sonstigen Änderungen der Sach- oder Rechtslage anzupassen. Bitte informieren Sie sich deshalb stets zu Beginn der Nutzung unserer Online-Plattform über die zu diesem Zeitpunkt geltende Datenschutzerklärung.
zmyle ug (haftungsbeschränkt)